Preise / Leistungen
Die aktuellen Preise und Leistungen entnehmen Sie bitte aus unserem Winterprogramm auf unserer Hompage.
Beachten Sie bitte, dass die Preise die Liftkarten nicht immer beinhalten.
Anmeldung/Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung zu jeder Veranstaltung erfolgt über unsere Hompage. Hierzu muss für jeden Teilnehmer die ausgesuchte Veranstaltung gebucht werden. Hierzu benötigen wir ihre Kontodaten, die uns geschützt übermittelt werden. Dies gilt gleichermaßen für Nichtmitglieder und Mitglieder.
Rücktritt durch den Teilnehmer
Der Teilnehmer kann jederzeit vor Reisebeginn von der Veranstaltung zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei der Geschäftsstelle oder aber die mündliche Rücktrittserklärung beim Organisator der Veranstaltung.
Tritt der Teilnehmer zurück, so kann der Ski-Club Salem Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen verlangen.
Folgende Regeln gelten:
• bis zum Anmeldeschluss keine Stornogebühren.
• nach Anmeldeschluss wird der Busbetrag einbehalten.
• bei Nichterscheinen wird der Gesamtbetrag einbehalten.
• bei Veranstaltungen mit Anzahlung behalten wir uns vor, die Anzahlung bei Absage zurückerstatten, unabhängig vom Termin der Absage

Rücktritt durch den Ski-Club Salem
Der Veranstalter ist berechtigt, bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn von dem Vertrag zurückzutreten, wenn die festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder wenn die Schneeverhältnisse eine Durchführung der Veranstaltung nicht zulassen. Hierüber werden die Teilnehmer rechtzeitig informiert.
Allgemeines
Die Fahrten werden durch regionale Busunternehmen durchgeführt. Aus gesundheitlichen Gründen werden unsere Reisebusse, wie seit Jahren praktiziert, als Nichtraucherbusse eingesetzt. 
Im Reisebus werden für den Skitransport besondere Gepäckräume zur Verfügung gestellt.
Um Beschädigungen bei Skiern und Snowboards zu vermeiden, wird die Benutzung von Ski- bzw. Schutzsäcken empfohlen. Der Ski-Club übernimmt keine Haftung für verlorene Ski, Snowboards, Stöcke oder Ski-Outfits.
Da unsere Hochgebirgsfahrten in Höhen von über 2.000 m durchgeführt werden, sollten die Teilnehmer - soweit nötig - vorher ärztlichen Rat einholen, ob diese Höhenlage ohne gesundheitliche Schäden gewählt werden kann.
Eine Ganztagsbetreuung der Kinder erfolgt nur bei speziell hierfür ausgewiesenen Ausfahrten.
Für Jugendliche unter 18 Jahren haftet der Ski-Club nur in den dafür mit dem Stichwort „Betreuung“ ausgewiesenen Veranstaltungen.