Familienhütte 08.-10.02.19

Zu viert geschafft unter die 56 Teilnehmer

Wir waren nun schon zum zweiten Mal bei der Familienhütte in Balderschwang dabei und sind wieder total begeistert. Das Schullandheim St. Franziskus ist sehr gut ausgestattet, gepflegt und sauber. Das Personal in der Küche ist sehr freundlich und bemüht, selbst auf verschiedenste Allergien wird Rücksicht genommen und man wird bestens versorgt. Das Essen war wieder sehr lecker und in geselliger Runde macht selbst der Küchendienst mit Geschirr abtrocknen oder Tische fürs Frühstückeindecken Spaß. Die unterschiedlichen Mehrbettzimmer sind mit Hochbetten, Schränken/Garderobe,
Tisch, Stühlen und Waschbecken ausgestattet. Auf jedem Stockwerk gibt es Gemeinschaftsduschen und Toiletten, alles sehr sauber.
Die Bettwäsche wird gestellt, hier macht aber wie zuhause auch jeder sein Bett selber, die Kids kennen sich von der Ski-Häschenhütte schon bestens aus und jeder weiß was zu tun ist, einfach toll.

Nach einem erfolgreichen Skitag versorgt jeder sein Equipment dann in den entsprechenden
Skiräumen, die sogar mit Schuhheizungen ausgestattet sind und dann geht es für alle nur noch mit Hausschuhen weiter, daher ist es überall sauber und trocken.
Abends kommt jeder auf seine Kosten, ob gemütlich im Stüble bei Bier oder Wein den Tag ausklingen lassen, gesellig Karten spielen oder nebenan im Gemeinschaftsraum bei einer Partie Tischkicker, einem Duell im Tischtennis oder bei der Kinder-Disco im Gruppenraum, hier wird es nicht langweilig. Wir freuen uns schon jetzt wieder auf ein gemütliches, lustiges, geselliges und ungezwungenes Familienhütten-Wochenende 2020 mit dem Skiclub Salem und bedanken uns nochmals für die großartige Organisation bei Meike Rummel. Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an all die engagierten Skilehrer für die tollen und erfolgreichen Kurse, weiter so - Skiclub Salem rockt!

Herzliche Grüsse Familie Metz